Der große Bellheim
Der große Bellheim ist ein Fernsehfilm in 4 Teilen. Hier geht es um ein Kaufhaus, dessen Inhaber sich zurückgezogen
hat und nur noch stiller Teilhaber ist. Peter Bellheim ist zwar der größte Aktionär der Firma, will sich aber in Marbella
Spanien mit seiner Frau ein schönes Leben machen.
Auf einer Feier zu seinem 60. Geburtstag erfährt er, das es seinen Kaufhäusern nicht gut geht.
So beschließt er mal nach dem rechten zu sehen, um nicht zu sagen, aus seinem langweiligen Frührentnerdasein zu entfliehen.
Als er die ganze verfahrene, unwirtschaftliche Situation erkennt, trommelt er drei ebenfalls ältere aber pfiffige Geschäftsleute
zusammen und will seine Kaufhäuser retten. Nicht nur das die Verkäufer stehlen, das die Kunden nicht bedient werden,
und das jetzige Management überfordert ist, auch Rottmann, ein großer Spekulant an der Börse wirft, durch eine Bankerin
ein Auge auf Bellheim Aktien. Er möchte nach und nach Aktien von Bellheim kaufen um das Unternehmen zu zersplittern.
Beinahe gelingt dies ihm auch, wäre da nicht das geniale "Oldie" Quartett: Erich, Finanzdirektor, Herbert, Zentraler Einkauf,
Max als Personalchef und Bellheim der Chef des ganzen Konzerns. Sie entwerfen ein Sanierungskonzept und bringen neue
Ideen ins Spiel. Langsam geht es mit der Firma aufwärts.
Interessant wird der Film durch so viele Kleinigkeiten, eine Mona die ständig heult weil sie von den Männern enttäuscht wird,
oder das spielen von La Paloma ( Hans Albers) sobald Bellheim eines seiner Häuser betritt.
Charly der sich selbständig machen will und dem man alles andrehen kann, der ja und Amen sagt.
Bis kurz vor Ende denkt man das Rottmann es geschafft hat, aber, meistens kommt es anders....
Regie führte hier Dieter Wedel die Erstausstrahlung war 1993 im ZDF.
Ein Serienhighlight für mich, tolle Schauspieler, tolle Story, super umgesetzt und blendend inszeniert. Aber was will man auch
von einem Wedel anderes erwarten?
Wie so oft ein Tip von meiner Schwester!
Darsteller:
Peter Bellheim - Mario Adorf
Erich Fink - Heinz Schubert
Herbert Sachs - Will Quadflieg
Max Reuter - Hans Korte
Rottmann - Heinz Hoenig
Gudrun Lange - Leslie Malton
Maria Bellheim - Krystyna Janda
Berger - Alexander Radszun
Andrea - Renan Demirkan
Maiers - Manfred Zapatka
Olga Fink - Eva Maria Bauer
Mona - Ingrid Steeger
Charly - Dominique Horwitz
Carla - Erika Skrotzki