gratinierter Chicorée

3 m.-große Chicorée
1 EL Butter
100 ml Gemüsebrühe
50 g Brie Käse
200 g Schmand
1 Ei
1 Kugel Mozzarella
150 g Reibekäse
Salz und Pfeffer

Chicorée halbieren, mit Salz und Pfeffer würzen und einer Pfanne von beiden Seiten kurz anbraten, er darf gerne
etwas braun werden. Herausnehmen und abkühlen lassen.
Den Brie Käse in die Pfanne geben und mit Gemüsebrühe ablöschen, so schmilzt er schön.
Das Ei mit dem Schmand verrühren. Die Chicoréehälften in eine Auflaufform geben, die Gemüsebrühe mit dem
geschmolzenen Käse dazugeben. Die Schmand- Ei Masse drübergeben und mit Moztarella und dem Reibekäse
belegen. Im Ofen bei 200° Grad, ( vorheizen) cirka eine halbe Stunde überbacken.
Man kann natürlich auch Gorgonzola Käse nehmen, diesen habe ich jedoch nur mit tierischem Lab entdeckt,
darum verwende ich dafür Brie, den gibt es mit mikrobakteriellem Lab und so kann jeder Vegetarier das Gericht
ebenfalls kochen, backen und essen. Schmeckt super, wenn man den etwas bitteren Chicorée mag.