Chili sin carne

Zutaten:
1 Packung Veggie Bolognese (Aldi oder Netto)
2 Chilischoten oder 2rote oder grüne scharfe Peperoni
1 rote Paprikaschote
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Dose Kidneybohnen
1 Dose Mais
1 Dose geschälte Tomaten
Salz, Pfeffer, CayennePfeffer, Tabasco
Etwas Öl für die Pfanne

Das Öl in der Pfanne heiß werden lassen, die Zwiebeln, den Knoblauch und die Paprika gewürfelt dazugeben.
Ein wenig anschwitzen lassen. Die Tofu Bolognese dazugeben. Dann die Bohnen und die geschälten Tomaten und die
Kleingeschnittenen Chilischoten und den Mais dazugeben und alles köcheln lassen.
Mit Salz, reichlich Pfeffer und viel Tabasco bekommt das Chili den richtigen Pep.
Dazu gibt man Reis. 'Das vegetarische Chili schmeckt feurig gut!
Die Masse könnte man auch auf Aufbackbrötchen geben und im Ofen mit ein wenig Käse darüber aufbacken.
Ein Rezept für Eilige. Schnell, scharf, lecker.