Cowboyauflauf

5 mittelgroße Kartoffeln
150 gr Fetakäse
6 Scheiben Raclettekäse
1x Chili sin Carne
Silberzwiebeln
Die Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und 10 Minuten köcheln lassen.
In der Zeit bereitet man Chili sin carne nach Rezept zu.
Zusätzlich gibt man in das Chili noch 2 Eßl Silberzwiebeln. Tabasco kann ruhig auch noch mehr rein.
Die Kartoffeln in eine Auflaufform legen, das Chili darüber. Alles nochmal mit Pfeffer kräftig würzen.
Den Fetakäse über die Masse geben. Darüber den Raclettekäse legen und für 30 Minuten bei 200° in den Ofen geben.

Zuviel Käse, dann laßt den Raclettekäse einfach weg. Ich mag den Käse aber zu gerne.

Ja ich bin überzeugt das es vegetarische Cowboy´s gibt *g*