Folge 1:
Die Wohnung von Ines ist in der Kanzlerstr. 5, Dortmund gegenüber der Lutherkirche.
Das Lokal in dem Harald und Ines sitzen war die Hopfendolde in der Hansastr. 24 in Dortmund.
Die Stratmanns wohnen laut Serie in der Krainerstr. 35, Dortmund.
Der Hüttenkieker hat die Adresse Hochofenstr. 48, Dortmund.
Am Hauptbahnhof Dortmund wurde auch gedreht, erklärt sich von selbst.
Die Straße wo Harald und Ines noch alleine sind "Das Tempo halte ich aber nicht durch", ist die Nortkirchenstraße, Dortmund, mit Blick auf den Hoesch Gasometer
Die Tour startet an dem Punkt Dernerstr. Ecke An der Westfalenburg, Dortmund.
Das Ortsschild an dem die Truppe vorbeifährt ist in der Osterfeldstrasse.
Die Arbeitsstelle von "Wolf Rüdiger" liegt in der Burgholzstrasse, Dortmund.
Das Brückenfundament wo Lisbeth mal schön picknicken wollte, befindet sich am Dortmund-Ems-Kanal zwischen Holthausen und Schwieringhausen.
Das eigentliche Picknick fand in Lippholthausen/ Lünen in der Nähe der Schloßallee statt.
Der Imbiß ist auch heute noch einer und ist zu finden in Herten, in der Feldstr. 170a.
Das Schiffshebewerk befindet sich in Waltrop, Am Hebewerk 26. der Kiosk ist ein Cafe und hat die Adresse Zum neuen Hebewerk 2.
Die Häusken, ach hier im Pott kann man so schön wohnen sind ebenfalls in Waltrop Im Depot.
Das Haus Döttelbeck wurde im Zuge eines Brückenbaus abgerissen. Dort befindet sich jetzt die Döttelbeckbrücke. Sie verbindet die Hebewerkstr. mit der Dattelner Straße.

Folge 2
Das Wandern ist des Müllers Lust wurde gesungen auf der Brücke über den Rhein Herne Kanal, Im Löringhof in Datteln.
Die Zeltstangen verliert Harald ebenfalls auf der Straße im Löringhof, kurz hinter der Brücke.
Der Sturz von Harald wurde in der Westerholtstrasse in Herten gedreht.
Die Polizeikontrolle fand am Sienbecker Pfad, zwischen Herten und Westerholt statt.
Die Ortseinfahrt in Westerholt kam von der Bührer Str. in die Schloßstr.
Die Sonnenuhr liegt in der Straße genannt Freiheit, in Westerholt.
Die Gaststätte zur Börse liegt in der Schloßstr. 9,ebenfalls Westerholt.
Das Gasthaus Franz Schnitzler heißt mittlerweile Gasthaus Altes Dorf und liegt ebenfalls in der Schloßstr.15 in Westerholt.
Die Discothek Old Lion lag in der Schloßstr. 18 schräg gegenüber vom Gasthaus Franz Schnitzler.
Das Eiscafe Ciprian liegt in Herten in der Fußgängerzone Am Wittkamp 2 und besteht noch. Eis ist übrigens total lecker!
Schloß Herten ist zu finden Schloßpark 15 in Herten.

Folge 3:
Die Zeche Ewald, dort wo in der Serie die Bergbauarbeiter rauskommen, liegt an der Ewaldstr. in Herten.
Geschwommen und Rast gemacht wird am Ewaldsee, dieser gehört zu Gelsenkirchen und liegt direkt neben der Autobahn 2. Gegenüber von der Zeche Ewald.
Das Haus von Onkel Jakob und Tante Änne befindet sich in der Sternstrasse in Herne.

Folge 4:
Die Orte von Folge 4 sind alle in Gelsenkirchen:
Hotel Schloß Berge ist bis heute noch sehr beliebt und in der Adenauerallee 103 zu finden.
Der Opa der alle über die Straße bringt, stand an der Emil Zimmermann Allee Ecke Adenauerallee.
Die unteren Bahnschranken befinden sich auf der Uechtingstr. in der Nähe der Josefinenstr.
Das künstliche Sauerland, bzw die Abraumhalde lag in der Wiedehopfstr. ist aber von der hinteren Seite besser zu erkennen.
Der alte Güterbahnhof war an der Straße: Am Schalker Bahnhof, dort ist jetzt ein Baumarkt.
Die Glückauf Kampfbahn befindet sich in der Kurt Schumacher Str 143.
Der Sturz von Lisbeth fand in der Parallelstrasse in Gelsenkirchen statt. Heute ist sie jedoch begradigt.
Die ehemalige Wohnung von Klärchen Rosendahl ist befindet sich in der Walzer Str.22.
Die neue Wohnung von Klärchen befindet sich auf der Kurt Schumacher Str. 55.
Das ehemalige Sporteck ist in der Hochkampstr. Ecke Kurt Schumacher Str. und zur Zeit ist dort eine Fahrschule.
Der Zoo heißt jetzt Zoom Erlebniswelt und ist in der Bleckstraße 64a zu finden.

Folge 5:
Hier parken alle ihr Fahrrad in der Fußgängerzone in Gladbeck, Hochstr. Ecke Schillerstr.
Die Boutique wo das T-Shirt von Martina geklaut wird, war in der Hochstr. 42 und ist heute ein Reparaturdienst.
Das Blumenkörbchen war in der Hochstr. 61, seit 1983 ist es eine Änderungsschneiderei.
Die Spielhalle liegt daneben und hat die Anschrift Hochstr. 59
Der falsche Traumlandpark, ihr wollt mich wohl verarschen sagt Lisbeth so schön, liegt in Gladbeck, heute heißt das Werk INEOS Phenol GmbH
und liegt in der Dechenstr.
Der Traumlandpark ist heute der Movie Park in Bottrop.
Der Bauernhof wo Lisbeth die Würstkes holt befindet sich in der Dinslakener Str. vis a vis Am Feuerwachturm ebenfalls in Bottrop.
Der Drehort Pipelines, der Saudi hat aber auch überall seine Finger im Spiel ist am "Hoher Wartweg", Hünxe.
Der Junge der die Mülltonne rausfährt, kommt vom Reiterhof Ressing, ebenfalls Hoher Wartweg 12 a.
Die Grillhütte ist nur ein Stück weiter, die Wilhelmstraße überqueren in den Wald hinein.
Das Gasthaus Landwehr ist in der Wilhelmstr. 82 in Hünxe. Meines Wissen soll es immer noch so aussehen wie damals, jedoch leer stehen.
Der Campingplatz befindet sich an der Hünxer Str. 72 in Schermbeck.
Stratmanns radeln ins Hotel Loemühle, dieses ist in Marl im Loemühlenweg 221. Mittlerweile ist es wiedereröffnet!

Folge 6:
Die Straße wo Ines Wölfchen im Auto erkennt, ist die Ecke Breddenkampstr/Loemühlenweg in Marl.
Der Drehort Tankstelle von Hotte Niemeyer war in Recklinghausen auf der Castroper Str. 187. Sie wurde abgerissen und dort ist jetzt ein Getränkemarkt.
Die Truppe radelt zum Duisburger Hafen und fährt die heutige Horst Schimanski Gasse herunter. Dort liegt das Schiff Raab Karcher immer noch als Museumsschiff
Die Hafenrundfahrt ist parallel zur Alte Ruhrorter Str. und soll immer noch dort abfahren.
Dann geht es weiter auf der Frankfurter Straße vorbei am Kraftwerk Voerde.
Richtung Arche nehmen sie nicht den direkten Weg durch die Ahrstr, sondern fahren einen Umweg über: Breiter Deich, Rüger Straße und über den Löhnener Kirchweg.
Das Restaurant zur Arche ist bis heute in Voerde auf der Rheinpromenade 2.
Der letzte Punkt in der Serie ist der Hauptbahnhof in Dinslaken Bahnhofsplatz 1.

So meine lieben Tour de Ruhr Freaks, das war viel Arbeit und ich weiß nicht ob ich schon alle Drehorte mit einbezogen habe die bekannt sind.
Ob das alles so richtig von mir gefunden wurde weiß ich auch nicht, die Angaben sind meist von Gregor der mir eine wahnsinnig tolle Datei von Google Earth
geschickt hat. Diese habe ich mit einer anderen Karte verglichen und so die Adressen zugeschrieben. Das war schon etwas mühsam, hat aber auch viel Spaß gemacht.
Die fehlenden Orte haben wir entweder gemeinsam rausgefunden, oder aber sie wurden mir von Jörg zugeschickt, der sich mit Karten und eingezeichneten
Wegen viel Mühe gemacht hat. Ich danke euch beiden für die beinahe kompletten Drehorte.
Sollten Fehler auftauchen, eine kurze mail genügt und ich werde es ändern. Sollte ich etwas vergessen haben, gilt dies ebenfalls.
Das alles ist natürlich ohne Gewähr.