Weihnachts-Florentiner

60 g Butter
130 g Zucker
1 Pn Vanillezucker
125 ml Sahne
50 g Orangeat
50 g Zitronat
100 g Mandeln
1 Prise Zimt
90 g Mehl
Vollmilch Kuvertüre

Butter, Sahne, Zucker und Zimt im Topf aufkochen. Orangenat, Zitronat und Mandeln hacken und untermischen.
Zuletzt das Mehl unterrühren. Backpapier aufs Backbelch auslegen und mit einem Teelöffel kleine Teighäufchen
daraufsetzen. Flach drücken und im Backofen (vorgeheitzt bei 220°) 12 Minuten backen
Achtet drauf das sie nicht zu dunkel werden, jeder Backofen ist anders. Die ausgekühlten Florentiner
mit der Unterseite in geschmolzene Kuvertüre tunken. Oder aber die Oberseite bestreichen, was einfacher ist.
Mjam!