Hans im Glück
Hans im Glück ist eine Serie von 1987, sie lief in Bayern wurde aber vom ZDF zuletzt wiederholt.
Hans und Toni sind Draufgänger, sie sind Rabauken, frech, fahren Motorrad, legen sich mit allen Leuten an, wollen Spaß.
Sie interessieren sich für Kung Fu und geraten in ein Taekwondo Team. Toni verliert schnell die Lust daran, aber Hans
findet Gefallen an dem Sport und bleibt ihm treu. Sein Lehrer merkt das er talentiert ist und fördert ihn wo er nur
kann. Beim Schlittschuhlaufen lernt Hans Bettina kennen und verliebt sich sofort in die hübsche feine junge Frau.
Das sie die Tochter eines Fabrikanten ist, weiß er nicht und es interessiert ihn auch nicht, er sieht nur sie und sie gefällt ihm total.
Ihr ehemaliger Verlobter taucht auf und verpaßt Hans ein blaues Auge, Bettina flüchtet vorerst zu ihrer Mutter nach
Lanzarothe. Als Hans die Prüfungen in der Schule besteht, bekommt er einen Flug geschenkt und besucht Bettina dort.
Zurück müssen die beiden gegen allerlei Widerstände ankämpfen, Eltern, Beruf, Führerschein, aber alles läuft relativ gut.
Die beiden ziehen zusammen und stehen alles gemeinsam durch. Wer immer an ihrer Seite ist, ist der Opa von Bettina der liebevoll Keks genannt wird.
Er hat für alles Verständnis und weiß schließlich worum es im Leben geht. Letztendlich wird die Hochzeit geplant.
Alle Gäste sind eingetroffen, Bettina trägt ihr Kleid und Hans ist in seinen Anzug geschlüpft, als er erfährt, das sein
Zukunftplan nur durch Bettinas Vater und dessen Geld zustande gekommen ist. Will er jetzt wirklich noch heiraten?
Eine schöne Familienserie aus der schönsten Zeit die es je gab, die 80er. Sicher nicht soooo spannend wie viele Serien heute,
aber einfach eine ruhige, nette, tolle Unterhaltung. Jedem Freund solcher Serien kann ich sie gut und gerne ans Herz lege.
Regie führte hier Frank Strecker, das Buch schrieben Horst und Eva Kummeth. Wie so oft ein Tip meiner Schwester!
Darsteller:
Hans Kroll - Horst Kummeth
Bettina Steindl - Michaela May
Toni - Udo Wachtveitl
Wilfried Peters (der Verlobte) - Sigmar Solbach
Hilde Kroll - Luise Deschauer
Werner Kroll - Edwin Marian
Karl Heinz Steindl - Dieter Kirchlechner
Silvia Steindl - Ruth Maria Kubitschek
Elvira - Kristina Nel
Lehrer - Gert Burkhard
Taekwondo Lehrer - Claude Oliver Rudolph
Carmen - Cleo Kretschmer
Opa Steindl - Fritz Straßner