Jahreszeiten der Gefühle
In diesem Roman geht es um drei Schwestern, die unterschiedlicher gar nicht sein können.
Virginia, genannt Ginnie ist Witwe, Allie verheiratet mit zwei Kindern und Nancy, genannt Nan, ist verheiratet aber getrennt lebend.
Während Ginnie in ihrer Ehe verprügelt und gedemütigt wurde, hat Nan ihren Mann verlassen weil er ihr zu langweilig war.
Allie ist die Schwester die alles richten möchte, immer alles friedlich und ruhig. Das ist allerdings bei ihren zwei Schwestern
beinahe unmöglich. Permanent gehen die zwei sich an den Kragen. Während Ginnie keinen Mann mehr in ihrem Leben haben will, die
schmerzhaften Spuren sind einfach zu groß, holt Nan sich jeden der ihr beruflich weiterbringen kann in ihr Leben. Als Allie den Rat
von Ginnie befolgt und ihren Mann auf Geschäftsreise überrascht, fängt es auch in ihrer Ehe an zu kriseln. Aber wie ihre Schwestern
schweigt sie sich aus. Erst als Nan in eine Klinik eingewiesen wird wegen ihrer Drogensucht, kommen sich die drei durch eine Familientherapie
langsam wieder näher. Das ist aber noch ein langer steiniger Weg. Die Schatten ihrer schmerzlichen Kindheit droht zuerst alles zu
zerstören. Das wäre auch sicher passiert, wenn da nicht Matt wäre, ein ehemaliger Sportler der Ginnie durch Zufall bei der Geburt von
den Welpen der Hündin ihrer Schwester zur Seite steht, und sie von da an nicht mehr los läßt. So sehr sie sich anfangs auch wehrt.
Hier stehen die drei Schwestern ganz klar im Mittelpunkt des Romans. Ihre Geschichten und ihre Vergangenheit bestimmen den Inhalt.
Eine Kindheit mit Mißbrauch, der hier jedoch nur am Rande beschrieben wird, also nicht übertrieben, Schuldzuweisungen aber dennoch
die tiefe Liebe die es nur unter Geschwistern gibt werden hier ganz deutlich beschrieben. Manchmal nennt man es auch Hass aber tief
unten im Bauch ist es einfach nur Geschwisterliebe. Der Roman ist voller Gefühl, Spannung und mit vielen kleinen Seitengeschichten
wird es auch nie langweilig. Ein Frauenroman würde ich jetzt mal behaupten. Zwischen dramatisch und romantisch ist alles dabei.
Ich fand die Story sehr schön, habe das Buch mit Freude gelesen, und zum Schluß kullert auch mal ein Tränchen vor Freude.
Erschienen bei Heyne unter ISBN: 3453189590