Kartoffelsalat

1 Kilo Kartoffeln
5 EL Olivenöl
2 Prisen Meersalz
1 kleine Zwiebel
1 eingelegte Peperoni (nach belieben scharf oder mild)
8-10 Cocktailtomaten
200 g Fetakäse
2 EL Essig
Oregano, Thymian, Majoran, Basilikum, Pfeffer aus der Mühle

Kartoffeln schälen, waschen und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. In eine große Auflaufform oder aufs Backblech geben.
Mit 2 EL Olivenöl und dem Meersalz gut durchmischen. In den Ofen für eine gute halbe Stunde bei 200°C.
Dabei öfter mal wenden. In der Zwischenzeit 3 EL Olivenöl, mit 2 EL Essig vermischen. Zwiebel in kleine Würfel schneiden,
Peperoni in dünne Ringe schneiden. Den Fetakäse in Würfel schneiden, Cocktailtomaten vierteln und jeweils ein wenig von
den Gewürze zufügen und und alles gut mischen. Die warmen Kartoffeln zufügen und alles vermengen.
Der Käse wird ein wenig weich dadurch, wer das nicht mag, kann ihn später zufügen wenn der Salat abgekühlt ist.
Ob warm oder kalt, er schmeckt richtig gut. Eine tolle Alternative, was anderes als Mayo.