Kohlrabi gefüllt

1 Beutel Reis
4 Kohlrabi
1 große Zwiebel
150 g Räuchertofu
1 EL Öl
1/2 l Gemüsebrühe
100 ml Sahne
25 g Kräuterbutter, Pfeffer, Salz, Kurkuma
100g geriebener Käse oder Mozzarellakäse

Reis kochen. Die Kohlrabi schälen und halbieren und in Salzwasser 10 - 15 Minuten kochen. Gut mit kalten Wasser abkühlen.
Das Innenleben mit einem kleinen Messer oder einem Löffel rausnehmen und aufbewahren.
Öl erhitzen und Zwiebel mit dem Räuchertofu darin andünsten. Das innere des Kohlrabi kleingeschnitten dazugeben. Brühe und Sahne dazugeben.
Den Reis in die Mischung geben. Mit Pfeffer, Salz und Kurkuma würzen. Wer es mag kann auch Muskat dazugeben.
Die Kohlrabi in eine Auflaufform geben und mit der Reis - Tofu Mischung füllen. Den Rest einfach mit in die Auflaufform geben.
MIt dem Käse bestreuen und im Backofen bei 200° gute 30 Minuten backen.
Auf dem Bild ist der Mozarellakäse ziemlich dunkel, das liegt aber am Foto. Ich habe auch nur eine Kohlrabi gemacht zum testen,
da es aber so gut geschmeckt hat, werde ich demnächst mal alles so kochen wie es im Rezept steht.