Marita´s Kohlrabisuppe

2 Kohlrabi
2 Zwiebeln
800 g Kartoffeln
2 EL Öl
1 Liter Gemüsebrühe
1 Bund Petersilie
150 g Kräuterschmelz
Muskat
Salz und Pfeffer

Zwiebeln und Kohlrabi schälen und in Würfel schneiden. Im Öl anbraten, sie können ruhig ein wenig
Farbe bekommen. Kartoffeln schälen und würfeln und dazugeben. Alles mit der Gemüsebrühe ablöschen.
Nach Geschmack Salz, Pfeffer und Muskat zugeben. 20 Minuten köcheln lassen.
Mit einem Pürierstab oder mit einem Kartoffelstampfer klein stampfen.
Ich nehme immer den Kartoffelstampfer, dann wird es nicht zu fein.
Petersilie, oder auch andere Kräuter zugeben. Schmelz zugeben und gut verrühren.
Und essen. Laßt es euch schmecken, ich finde die Suppe hat einen Suchtfaktor!