Liebe auf den letzten Blick, Lilli Beck
Mathilde, Irma, Amelie und Gustl haben eine Senioren WG gegründet. Dafür hat Mathilde beinahe ihre ganzen Ersparnisse geopfert,
eine große Wohnung gefunden und die Aufgaben verteilt. Gustl kümmert sich ums kochen und die Küche, den Rest teilen sich die Damen,
so war es geplant. Leider funktioniert das nicht immer so wie es soll, Irma ist furchtbar chaotisch, Mathilde dafür umso ordentlicher
und Amelie ist esoterisch sehr angehaucht, legt täglich Tarotkarten und Gustl ist die Ruhe selbst. Schön wärs, wenn da nicht....Irma
sich mit Otto, einem befreundeten Schauspieler liiert, er ist zwar homosexuell, möchte dies aber nicht preisgeben, und Amelie sich
in Gustl verliebt. Alle drei wollen nach nur einer Woche wieder ausziehen. Jetzt steht Mathilde da, bald ohne Mitbewohner mit einer
viel zu großen Wohnung die sie alleine gar nicht bezahlen kann, die sie aber mindestens für 2 Jahre bewohnen muß.
Sie braucht jetzt Portwein und Pralinen. Im Weingeschäft lernt sie Fred kennen, flüchtig nur, aber es hat es gewaltige Wirkung auf sie.
Natürlich trifft man sich wieder, Fred hat eine Kollegin im gleichen Haus wohnen. Diese hat 2 Kinder, einen Mann den man nie sieht und
am Ende auch reichlich Probleme. Irma zieht wirklich aus, Gustl und Amelie verschieben erstmal noch, dafür zieht Freds Sohn und Gustls
Tochter ein und zum Schluß auch die Kollegin Sophie ein. Jetzt ist die Wohnung fast schon zu voll. Otto hat in Frankreich einen Herzinfarkt
und stirbt, Irma, am Boden zerstört bleibt vorerst auch noch in der WG. Mathilde schwankt immer zwischen verliebt sein in Fred und ihrem
Ach ich bin zu alt dafür. Am Ende kriegen sie sich doch, Irma erbt das große Haus von Otto und die komplette WG hat ein neues großes zu Hause.
Das ist kurz und knapp die Geschichte von Lilli Beck über ein anderes wohnen im Alter, die mir echt gefallen hat. Es sind noch so viele
Kleinigkeiten und Details dabei das es sich wirklich lohnt das Buch zu lesen. Eine lustige, teils romantische, liebevolle Geschichte
über das Älterwerden und die Liebe, die in jedem Alter einschlagen kann. Mir hat es sehr gut gefallen, danke an Lilli Beck, die mich mit
jeder ihrer Geschichten zum schmunzeln oder zum weinen bringt.
Erschienen im Aufbau Verlag unter ISBN: 9783746627960