Möhrenaufstrich

400 g Möhren
3 EL Öl
1 kleine Zwiebel
1 kleine Knoblauchzehe
4 EL Tomatenmark
250 ml Gemüsebrühe
1 TL Pizzagewürz

Die Möhren schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel würfeln und die Knoblauchzehe ebenfalls in kleine Teile schneiden.
Alles zusammen im dem heißen Öl ( ich habe Sonnenblumenöl genommen ) ein wenig anbraten. Tomatenmark hinzufügen und kurz mit bruzzeln
lassen. Die Gemüsebrühe hinzufügen und 15 Minuten köcheln lassen. Pizzagewürz hinzufügen.
Mit dem Pürierstab gründlich durchpürieren und heiß in ausgespülte, saubere Gläser geben.
Mit abgekochten Deckeln verschließen und nochmal für 15 Minuten bei 180°C im Backofen in einer hohen Form im Wasserbad einkochen lassen.
Gibt drei kleine Gläser, leider konnte ich nicht mehr Möhrchen ernten.



Eventuell kann man auch, etwas verdünnt, eine Pastasauce daraus machen, oder sie als Pizzasoße verwenden. Das muß ich aber noch testen.