Möhren-Lauch-Suppe mit Chilli

1 roten Apfel
1 Zwiebel
eine Scheibe Ingwer
500 g Möhren
300 g Kartoffeln
1 l Gemüsebrühe
1 Lauchstange
50 g Räuchertofu
1 Chillischote, alternativ 2 eingelegte Peperoni, scharf
Pfeffer, Kurkuma, Öl

Den Apfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebeln und Ingwer fein würfeln. Möhren schälen und grob würfeln,
Chillischote putzen und hacken. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln, Ingwer, Chilli (Peperoni) zugeben und kurz anbraten. Dann Möhren
Apfel zufügen und weiter anbraten. MIt der Brühe ablöschen und cirka 15 Minuten köcheln lassen. In der Zeit das Lauch putzen und in Ringe
schneiden. Räuchertofu würfeln und beides in einer Pfanne mit 1 EL Öl gute 5 Minuten braten. Die Suppe nach der Kochzeit pürieren,
mit Pfeffer und Kurkuma würzen und abschmecken. Auf Teller anrichten und mit Lauch und Räuchtertofu garnieren.
Schmeckt durch den Apfel süß und durch die Peperoni scharf. Süß-scharf hab ich vorher noch nie gekocht, war aber echt gut!