Paprikasalat

3 rote Paprikaschoten
1 Zwiebel
Essig, Öl, Wasser, Salz, Pfeffer und Zucker
Die Paprikaschoten waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
Die Zwiebel ebenfalls klein schneiden, je kleiner umso leckerer sind sie am Ende.
2 EL Essig mit 3 EL Öl und 3 EL Wasser vermengen, einen halben Teelöffel Salz und einen Teelöffel Zucker
dazu geben, evtl noch pfeffern. Über die Paprika und Zwiebelwürfel geben, alles vermengen und im Kühlschrank
ziehen lassen. Schmeckt am nächsten Tag noch besser.
Einfach, gut vorzubereiten und gesund.