Überbackene Zucchini ala Vröni

350 g Zucchini
2 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer
20 g Parmesan, wahlweise Fetakäse
1,5 EL Pesto rosso
3 EL Semmelbrösel
0,5 TL Oregano

Die Zucchini in 1 cm dicke Scheiben schneiden. In eine Auflaufform geben. Einen halben EL Olivenöl drüber verteilen.
Mit Salz und Pfeffer würzen und im Ofen bei 180 Grad 10 Minuten garen.
Knoblauch fein hacken oder pressen, mit Pesto und Käse vermengen. Semmelbrösel zugeben und mit Oregano würzen.
Restliches Öl dazugeben und auf die Zucchinis verteilen. Nochmals für 15 Minuten in den Ofen geben.
Mit Reis oder Bandnudeln schmeckt es richtig gut.
Ich habe den Parmesan gegen Fetakäse ausgetauscht, dafür etwas mehr genommen. Parmesan bekomme ich nicht mit Labaustauschstoff.
Da aber Fetakäse auch einen herben tollen Geschmack hat, find ich das Rezept so oder so echt gelungen!
Die Mengen an Pesto und Knobi sind variabel. Beim nächsten mal werde ich es mit Tabasco schärfer machen.

Danke liebes Vrönchen!!!!!!