P.S.: Ich liebe Dich
Ich lese ja eher selten solche Bestseller. Ich weiß auch nicht warum, aber ich hab es gekauft.
Und ich bin nach wie vor begeistert von diesem tollen Roman.
Holly und Gerry wollten ihr Leben miteinander verbringen, wie jedes junge Paar.
Sie wohnten zusammen, wollten Reisen, sich was aufbauen.
Und auf einmal ist Gerry nicht mehr da. Er hatte einen Hirntumor.
Gerry hat jedoch für Holly jede Menge Briefe geschrieben.
In jedem Brief ist eine Aufgabe, die Holly meistern soll.
Das ist nicht immer einfach. Aber sie wird die Aufgaben nach und nach erfüllen.
Dieses Buch ist zum lachen, zum weinen, zum verzweifeln und gibt Hoffnung.
Es ist wunderschön, einfach nur traumhaft genial geschrieben.
Ich bin froh das meine Hand es ergriffen hat. Ich konnte es kaum beiseite legen
und war nicht ansprechbar. Wer es noch nicht gelesen hat, nachholen!
Den Film zum Buch fand ich nicht so schön, ich glaube aber, das es sehr schwer ist, solch ein tolles Buch zu verfilmen.
Erschienen bei fischerverlage unter ISBN: 978-3-596-16133-1