Paprika-Linsen-Suppe

1 Paprikaschote, rot
1 Zwiebel
1 Stange Porree
100 g rote Linsen
800 ml Gemüsebrühe
1 Dose Tomaten, gestückelt
100 g Schmelzkäse
Salz, Pfeffer, Oregano, Basilikum, Majoran, Thymian, etwas Öl zum anbraten.

Die Paprika waschen und in Würfel schneiden, Zwiebel würfeln, Porree gründlich waschen und in Ringe schneiden.
Alles in heißem Öl ein wenig anbraten, die Linsen zugeben und mit der Gemüsebrühe auffüllen. 20 Minuten kochen lassen.
Die Tomaten zugeben und nochmal 5 Minuten köcheln lassen. Zum Schluß die Gewürze und den Schmelzkäse zugeben.
Nochmals 5 Minuten den Käse weich werden lassen, aber nicht mehr kochen.
Sollte noch etwas übrig bleiben kann man die Suppe am nächsten Tag auch sehr gut als Pastasauce nutzen. Einmal gekocht,
und zwei Tage satt.