Schlooterpel

500 g Kartoffeln
1 Kopf Endiviensalat, oder das schon geschnittene aus den Niederlanden.
1 Zwiebel
1/2 Paket Räuchertofu
Mandel oder Sojamilch
Pfeffer und Salz, ein bißchen Öl zum anbraten.

Die Kartoffeln in Salzwasser kochen. Endivien waschen und fein schneiden.
In der Zeit den Räuchertofu mit der Zwiebeln fein hacken und in einer Pfanne anbraten.
Die Kartoffeln wenn sie fertig sind zerstampfen, den Salat über die Kartoffeln geben und unterrühren.
Zum Schluß noch Den Tofu mit den Zwiebeln unterrühren. Das ist richtig lecker.
Sieht nicht so lecker aus aber es schmeckt unheimlich gut. Als Alternative kann man Eisbergsalat nehmen,
mir persönlich schmecken die Endivien aber besser. Das Rezept habe ich aus den Niederlanden,
mir kam aber zu Ohren das meine Oma das auch schon gekocht hat. Wo es herkommt, da streitet man sich drüber.
Mir ist es vollkommen egal, mir schmeckts! Und es ist ein veganes Rezept.