Senfgurken

2,5kg Salatgurken
2 EL Salz
250 g Zwiebeln ( in Scheiben geschnitten)
2 EL Senfkörner
5 Lorbeerblätter
1TL Pfefferkörner (weiß)
750 ml Essig
1 L Wasser
175 g Zucker

Die Gurken schälen und in cirka 1 cm dicke Scheiben schneiden. Können auch noch halbiert werden.
Mit den 2 EL Salz bestreuen und mit soviel Wasser auffüllen bis sie bedeckt sind. 24 Stunden im Kühlschrank
ziehen lassen. Am nächsten Tag mit Wasser abspülen.
Die anderen Zutaten in einem Topf erhitzen. Die Gurkenstücke dazugeben und cirka 10 Minuten köcheln lassen.
Sie sollten auf jeden Fall noch Biss haben.
Noch heiß in ausgekochte Gläser füllen, mit dem Sud bis fast an den Rand auffüllen und sofort fest verschließen.
Auskühlen lassen. Ich habe die ersten nach 2 Wochen probiert. Herrlich!
Wer keine Zwiebeln mag, kann diese auch weglassen.