Grüner - Spargel - Kartoffelsuppe

500 g Kartoffeln
500 g grüner Spargel
1 Zwiebel
2 EL Sonnenblumenöl
1 l Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer
1 EL Creme Fraiche
1 Schuß trockner Weißwein

Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und ebenfalls würfeln. Beides in 1 EL Öl anbraten,
mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Gemüsebrühe aufgießen. Gute 15 Minuten köcheln lassen.
In der Zwischenzeit den grünen Spargel nur unten ein bißchen schälen und in 1,5 cm große Stücke schneiden.
In 1 EL Öl anbraten, mit Weißwein ablöschen. Sobald dieser verkocht ist, den Spargel zur Suppe geben und noch mal 5 Minuten köcheln.
Die Masse pürieren und Creme Fraiche unterrühren. Ich habe die Spargelspitzen in der Pfanne gelassen und sie dort bei kleiner
Hitze weiter schmoren lassen. Sie waren mir einfach zu schade zum pürieren.
Beim anrichten 2 Spitzen auf die Suppe geben. Schmeckt sehr lecker.

Beim nächsten mal werde ich weniger Brühe nehmen und nur die Kartoffeln pürieren, damit man von dem feinen Gemüse mehr hat.