Wilsheim, ein Ort nahe Frankfurt. Dieses Dorf soll eingemeindet werden, und alle sind dagegen. Alle?
Fast alle, Jean Ziegler, ein Bauunternehmer kämpft für die Eingemeindung. Als Geschäftsmann weiß er
das dies für seinen Heimatort finanzielle Unterstützung bedeutet. Sein Unternehmen wächst stetig.
Er baut das neue Bürgerhaus, Tennisplätze für die Gemeinde, Umgehungsstraßen.
Das bringt ihm nicht nur Freunde ein. Natürlich wird Wilsheim eingemeindet, dagegen kann sich niemand
wirklich wehren. Doch auch privat geht es ziemlich auf und ab. Frau Ziegler macht den Flugschein, eine
Bekannte reist Jean nach Marakkesch hinterher, was zu Mißverständnissen führt, ein Baby liegt im Auto
in der Garage, was besonders Frau Ziegler nicht besonders gefällt.
Kriminalpolizei, ein Todesfall und zum Schluß noch Freude bei der Nachricht: Du wirst Opa.
Also alles drin in der Serie!
Regie führte hier Claus Peter Witt nach einem Buch von Horst Pillau
Darsteller:
Jean Ziegler - Hansjörg Felmy
Lilo Ziegler - Gila von Weitershausen
Anni Ziegler - Ulrike Stürzbecher
Andreas Ziegler - Axel Jörg
Luise Ziegler - Regina Lutz
Edmund Idsein - Knut Hinz
Gudrun Istein - Iris Berben
Michael Erlemann - Tilman Madaus
Betty Erlemann - Ulrike Bliefert
Anja Bokowsky - Monica Bleibtreu
Dr.Philipp - Franz Rudnick
Reporterin - Sibylle Nicolai