Zucchini Ketchup, Vröni
750 g Zucchini
2 Zwiebeln
50 g Zucker
2 Stängel Zitronengras
3 EL Olivenöl
100 ml Essig
1 TL Meersalz
2 TL Curry scharf
1 kleine Peperoni

Zwiebeln und Zucchini schälen und klein würfeln.Im heißen Öl glasig anbraten. Zitronengras in große Stücke schneiden.
Diese werden später entfernt. Zitronengras, Essig, Salz und Curry zugeben und schmoren lassen. Ist das Gemüse weich wird
das Zitronengras entfernt und die Peperoni zugefügt. Jetzt alles fein pürieren und 100 ml Wasser zufügen. Nochmal aufkochen lassen
noch heiß in saubere Gläser füllen. Wie immer habe ich die Deckel vorher noch abgekocht und die Gläser heiß ausgespült.
Hier gehen natürlich auch Flaschen vom Salatdressing oder Grillsaucen. Zur Haltbarkeit kann ich jetzt natürlich noch nichts sagen,
ich gehe aber mal davon aus das es ähnlich wie bei den eingelegten Sachen ein gutes halbes Jahr ist.
Das Rezept hat mir die liebe Vröni geschickt, ich habe es so verändert das ich Ingwer rausgenommen habe und nur die Hälfte Zucker
wie hier auch angegeben genommen habe. Vrönchen ich danke dir das du immer an mich denkst!