Zucchinipuffer

1 Zucchini (800g)
3-4 Zwiebeln
3 EL Mehl
3 Eier
eine handvoll geriebenen Käse
Salz, Pfeffer, Kurkuma, Öl

Zucchini waschen, raspeln und mit Salz bestreuen. 15 Minuten lang stehen lassen und das
durch das Salz gezogene Wasser abschütten. Zwiebeln schälen und ebenfalls raspeln oder in
sehr dünne Scheiben schneiden. Mehl, Eier und Käse zugeben. Mit den Gewürzen mischen und abschmecken.
Nach belieben kann man hier auch Petersilie oder Dill zugeben, ist auch sehr lecker.
Öl in einer Pfanne erhitzen und die Masse eßlöffelweise in die Pfanne geben und platt drücken.
Bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten goldbraun braten. Das Fett mit einem Küchenpapiertuch aufsaugen.