Zwaar verliefd, schwer verliebt ist ein Roman über die Liebe geschrieben von Chantal van Gastel.
Isa ist Tierärztin mit Leib und Seele. Für ihre Tiere immer da. An einem Wochenende bekommt sie einen Anruf
von Stijn, ihrem Kollegen, er hat einen Notfall in der Praxis. Ein 5 Jahre alter Labrador mit Vergiftungs-
erscheinungen. Und Isa macht sich auf zu dem Labrador Bo und.... seinem Herrchen. Ruben!
Bo hat eine Vergiftung durch Schokolade, es ist nicht einfach aber Isa rettet Bo das Leben und verliebt sich
in Ruben. Er ist der Traummann für sie, freundlich, nett, ein sportlich, athletischer Körper und eben darum
kann Isa ihm nicht zeigen wie fasziniert sie von ihm ist, weil Isa zu schwer ist. Sie wiegt gute 80 Kilo und fühlt
sich zu dick um geliebt zu werden. Mit ihrer Schwester Tamara besucht sie ab sofort ein Fitness Center. Sie
muß abnehmen um Ruben zu gefallen. Mit einigen Rückschlägen schafft sie es eine Menge Kilos zu verlieren.
Dabei ist Ruben nicht so ein oberflächlicher Kerl der auf die Kilos schaut, er findet Isa so wie sie ist
genau richtig. Es passieren noch einige Rückschläge für beide, ehe sie sich am Ende finden.
Das Buch ist witzig geschrieben, ich konnte es sehr gut lesen, es eignet sich toll um niederländisch zu lernen.
Nicht für Anfänger aber für Menschen die noch nicht so gut niederländisch können ist es geeignet.
Das ein oder andere Wort mußte ich nachschauen aber ich habe den Sinn verstanden und konnte gut folgen.
Es ist ein sehr schöner Liebesroman, die Wendungen am Schluß sind nicht vorhersehbar, ein Happy End gibt es aber
trotzdem. Jetzt muß ich unbedingt in die Niederlande wegen der zwei Anschlußromanen: Zwaar verguld! Zwaar beproefd!
Erschienen bei thehouseofbooks unter ISBN: 978-90-443-3295-7
Hier geht es in die niederländische Beschreibung