Ullemulle´s Zwiebelsuppe

8 große Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
2 EL Margarine oder Butter
1 EL Mehl
1/4 l trockner Weißwein
1 Liter Gemüsebrühe
1 Teel. Pizzagewürz
4 Scheiben Toast
6 EL geriebener Käse
Salz, Pfeffer

Die Zwiebeln in feine Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.
Zwiebeln in Margarine oder Butter andünsten, Knobi dazugeben und das Mehl über die
Zwiebeln geben und das ganze etwas Farbe annehmen lassen. Weißwein hinzugeben.
Mit der Brühe auffüllen und cirka 25 Minuten köcheln lassen.
Zum Schluß Salz, Pfeffer und Pizzagewürz zugeben.
Die Toastscheiben würfeln und mit etwas Butter oder Margarine in der Pfanne rösten.
Die Suppe in Tassen geben und mit Croutons bestreuen. Den Käse darübergeben und im Ofen
(Grillstufe) überbacken bis der Käse verlaufen und bräunlich ist.
Wer Pizzagewürz nicht mag, nimmt einfach Thymian. Mir schmeckt es so aber viel besser.


Hier ist der Käse noch nicht drüber, so sieht man aber die leckeren Zwiebeln!